Bezirksmeisterschaft des Nachwuchses in Stendal

03./04.11.2018 (jug) Am Turnier nahmen folgende Kinder des TTC teil: Greta Helene Belger, Madeleine Blume, Leif Eric Mann und Helene Rönnebeck. Folgende Platzierungen wurden erreicht: 3x Platz 1, 1x Platz 2 und 1x Platz 4.

 

Schülerinnen A Doppel: 5.-8. Platz Belger/Zörner (TTC/TTV Barleben 09)

 

Im Viertelfinale war mit 0:3 gegen Mertens/Tegener (Chemie Mieste) Schluss.

 

Schülerinnen A Einzel: 3. Platz Belger

 

Nach zwei umkämpften Dreisatzsiegen drehte Greta ein 0:2 gegen Krause (TTC Börde Magdeburg) und wurde mit drei Siegen Gruppenerste. Im Viertelfinale schlug sie dann Langer (TTC Wolmirstedt) in vier Sätzen, ehe sie im Halbfinale gegen die spätere Siegerin Heidenreich (SV Schorstedt) mit 0:3 ausschied.

 

Schüler B Doppel: 9. Platz Mann/Wagner (TTC/TTV Barleben 09)

 

Mit seinem Doppelpartner war für Leif bereits im Achtelfinale Schluss. Mit 11:9 verloren sie im Entscheidungssatz gegen Gradowski/Riedke (KSC Blau-Weiß 90/AEO Magdeburg).

 

Schüler B Einzel: Mann ist als Gruppenvierter in der Vorrunde ausgeschieden.

 

Leif erkämpfte lediglich einen Satz gegen Müller (TTC Lok Stendal).

 

Schülerinnen B Doppel: 1. Platz Belger/Blume

 

Nach zwei Dreisatzsiegen wurde das Finale mit 3:1 gegen Brandt/Schiemann (Chemie Mieste/TSV Kusey) gewonnen.

 

Schülerinnen B Einzel: 1. Platz Belger

                                     4. Platz Blume

                                     Rönnebeck ist verletzt in der Vorrunde ausgeschieden.

 

Während Greta ohne Satzverlust in die KO-Runde einzog, wurde Madeleine bei einem Spielverhältnis von 1:1 dank des direkten Vergleichs und der mehr gewonnenen Bälle auch Gruppenerste. Gretas 3:0 im Viertelfinale und das 3:1 gegen Brandt im Halbfinale bedeuteten die Finalteilnahme. Die verpasste Madeleine denkbar knapp. Sie verlor 2:3 gegen Schiemann. Im Spiel um Platz 3 musste sie sich wieder mit 2:3 geschlagen geben, dabei gewann sie in der Gruppe mit 3:0 gegen Brandt. Das Finale wurde zu einer klaren Angelegenheit für Greta. Sie gab in drei Sätzen lediglich elf Punkte ab.

 

Schülerinnen C Doppel: 2. Platz Rönnebeck/Hlukhovska (TTC/SV Mahlwinkel)

 

Nach einem 3:0 und einem 3:1 stand Helene mit ihrer Doppelpartnerin Hlukhovska Benecke/Gottschlich im Finale gegenüber. Hier zogen sie mit 1:3 knapp den Kürzeren.

 

Schülerinnen C Einzel: 1. Platz Rönnebeck

 

Nach drei Dreisatzsiegen stand Helene ihrer Gruppengegnerin Gottschlich (TSV Kusey) im Finale erneut gegenüber. In der Gruppe drehte Helene noch ein 0:2 zu ihren Gunsten. Im Finale gewann sie glatt in drei Sätzen.

 

Wer wie und wo erfolgreich war, könnt ihr hier nachlesen:

Ergebnisheft_BEM_NW_MD_2018_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Kreismeisterschaften des Nachwuchses

22./23.09.2018 (jug) Am Turnier nahmen 9 Kinder des TTC teil. Folgende Platzierungen wurden erreicht: 4x Platz 1, 3x Platz 2 und 1x Platz 3.

 

Wer wie und wo erfolgreich war, könnt ihr hier nachlesen:

N-1819-KEM-E.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Kreismeisterschaft der Senioren in Gröningen

15.09.2018 (jug) 20 Starter aus 9 Vereinen spielten um die Pokale und Urkunden.

 

SK 40+: 1. Thomas Lippke (SV Seehausen)

 

SK 45+: 1. Ronny Wolff (TSV Hadmersleben)

              2. Mike Staginnus (TTC 1990 Gröningen)

              3. Mathias Hoffmann (TTC Beendorf)

              4. Sören Mann (Turbine Krottorf)

 

SK 50+: 1. Thomas Stritzke (TTC 1990 Gröningen)

              2. Frank Trippner (SV Seehausen)

              3. Frank Lindenthal (Oscherslebener SC)

              4. Andreas Zielke (SV Seehausen)

              5. Frank Renner (SV Seehausen)

 

SK 60+: 1. Klaus-Dieter Ringling (Oscherslebener SC)

              2. Wolfgang Schulz (Concordia Rogätz)

              3. Ralf Sacher (TTC Wanzleben)

              4. Siegfried Dölle (TTC 1990 Gröningen)

 

SK 65+: 1. Gerhard Hoffmann (TTC Beendorf)

 

SK 70+: 1. Olaf Ruppert (R-W Wackersleben)

              2. Walter Albrecht (Concordia Rogätz)

              3. Detlef Rennau (SV Seehausen)

 

SK 75+: 1. Theo Lindenthal (Oscherslebener SC)

 

SK 80+: 1. Mannfred Nannke (SV Seehausen)

 

Doppel:

 

SK 40er+50er: 1. Mathias Hoffmann / Sören Mann

                2. Mike Staginnus / Thomas Stritzke

                3. Frank Lindenthal / Ronny Wolff

                4. Frank Renner / Andreas Zielke

                5. Frank Trippner / Thomas Lippke

 

SK 60+: 1. Klaus-Dieter Ringling / Theo Lindenthal

              2. Wolfgang Schulz / Walter Albrecht

              3. Olaf Ruppert / Ralf Sacher

              4. Siegfried Dölle / Gerhard Hoffmann

              5. Detlef Rennau / Mannfred Nannke

Landesrangliste des Nachwuchses in Biederitz

15./16.09.2018 (jug) Ergebnisse aus Gröninger Sicht:

 

Schülerinnen B: 9. Platz: Greta Helene Belger

 

Bei einem Sieg und sieben Niederlagen schloss Greta das Turnier auf dem neunten Platz ab. Zwei knappe Fünfsatzniederlagen verhinderten eine bessere Platzierung.

 

Schülerinnen C: 3. Platz: Helene Rönnebeck

 

Helene verlor zwei Spiele und verpasste nur durch das schlechtere Satzverhältnis Platz 2.

 

Die einzelnen Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen:

Ergebnisheft_LRL_NW_2018_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 789.8 KB

 

Geburtstage im November:

 

10.11. Michael S. (52)

19.11. Danny B. (13)

26.11. Michael V. (40)