TTC Wolmirstedt II - TTC 1990 Gröningen II 9:6

13.01.2018 (jug) Ohne Weidig und Th. Stritzke konnte man gegen ebenfalls ersatzgeschwächte Gastgeber (Die Numer 3 fehlte.) nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen. Den zwei hart erkämpften Fünfsatzsiegen von Breitenstein/Staginnus und Möhring/St. Stritzke stand die 0:3 Schlappe von Hedenius/Schwarze gegen die Materialspieler Schletterer/Harwig gegenüber.

 

Im oberen Paarkreuz gingen beide Einzel über die volle Distanz und an die Wolmirstedter. Der aufgerückte Staginnus schlug Lutter in vier Sätzen, ehe Hedenius in fünf Sätzen Schletterer unterlag. Schwarzes 1:3 gegen Harwig konterte St. Stritzke mit einem lockeren 3:0 gegen Ersatzspielerin Zieske.

 

Möhring unterlag Fuchs nach 2:0 Satzführung noch mit 10:12 im Entscheidungssatz. Besser machte es Breitenstein, der Eckert mit 3:2 niederrang und somit für den einzigen Punkt im oberen Paarkreuz sorgte. Nach den Viersatzniederlagen von Hedenius, Staginnus und St. Stritzke stand die Niederlage fest. Schwarze sorgte dann mit seinem 3:1 über Zieske für Ergebniskosmetik.

 

Die Punkte erspielten:

 

Eric Möhring (0,5), Lukas Breitenstein (1,5), Paul Hedenius (0), Mike Staginnus (1,5), Stefan Stritzke (1,5), Kevin Schwarze (1)

 

Geburtstage im Januar:

 

14.01. Bennet B. (20)

16.01. Ronny W. (47)

21.01. Manuela S. (45)

23.01. Marie-Loiuse K. (15)

24.01. Helene R. (10)