TTC 1990 Gröningen II - TTC Wolmirstedt II 11:4

20.01.2019 (jeg) Nach der knappen 9:7 Niederlage aus dem Hinspiel konnte an eigenen Tischen ein souveräner 11:4 Sieg erspielt werden.

Bereits nach den Doppeln führten die Gröninger mit 3:0. Möhring und Hedenius schlugen Fuchs und Schulze mit 3:0. Jeweils mit 3:1 siegten Stritzke und Schwarze gegen Harwig und Schletterer, sowie Staginnus und Sund gegen Eckert und Lutter.

 

In der ersten Einzelrunde gab es 4 Siege in Folge für Gröningen, Möhring mit 3:0 gegen Schulze, Stritzke mit 3:1 gegen Fuchs, Hedenius mit 3:0 gegen Lutter, sowie Schwarze mit 3:0 gegen Eckert. Das untere Paarkreuz von Gröningen gab beide Spiele ab, Staginnus mit 2:3 Schletterer und Sund mit 1:3 gegen Harwig.

 

Zu Beginn der zweiten Einzelrunde machte das obere Paarkreuz von Gröningen den Sieg perfekt. Möhring siegte abermals mit 3:0 gegen Fuchs, sowie Stritzke mit 3:1 gegen Schulze. Im mittleren und unteren Paarkreuz kam es zur Punkteteilung. Hedenius verlor äußerst knapp in fünf Sätzen gegen Eckert, bevor Schwarze mit 3:1 gegen Lutter gewann. Staginnus verlor auch sein zweites Einzel in fünf Sätzen gegen Harwig. Den letzten Punkt zum 11:4 erspielte Sund mit seinem 3:1 gegen Schletterer.

 

Die Punkte erspielten:

 

Eric Möhring (2,5), Thomas Stritzke (2,5), Paul Hedenius (1,5), Kevin Schwarze (2,5), Mike Staginns (0,5), Reinhard Sund (1,5)

 

 

Geburtstage im Januar:

 

21.01. Manuela S. (46)

23.01. Marie-Louise K. (16)